Zum Hauptinhalt springen

Grundrezept Knöpfle

Knöpfle, so werden sie gemacht

 
2 Personen

5 Min.

15 Min.
einfach
einfach

200 g    Mehl
125 ml    Milch
2    Ei(er)
1/2 TL    Salz

Zubereitung

  1. Für den Knöpfle Teig  die Eier, Milch und Salz mit einem Kochlöffel verrühren, nach und nach das Mehl einarbeiten. So lange schlagen, bis ein glatter Teig entsteht

    Großen Kochtopf mit ca 2 Liter Wasser und eine 1 TL Salz befüllen. 

    Wenn das Wasser richtig kocht den Teig mit einer Nockerlreibe in das Wasser ein reiben. Kurz aufkochen lassen. Wenn die Nockerl an der Oberfläche schwimmen, abseihen.
    #: Anstelle einer Nockerlreibe geht auch ein Nudelsieb, wenn die Löcher nicht gerade klitzeklein sind.Hierbei den Teig etwas zäher anrühren, damit er nicht einfach so durchfließt, sondern mit etwas Druck durch die Löcher geschabt wird . Darauf achten, das man sich nicht die Finger am Wasserdampf verbrennt

Ernährungsinfo

pro Portion ca.: